Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2019 > Brückenbauer feierte 80. Geburtstag
Exponate gesucht
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/exponate-gesucht/image_portlet

Zauberhafte Märchenwelt zur Weihnachtsschau – Angelika Burghart sucht besondere Märchen-Exponate

mehr...
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Brückenbauer feierte 80. Geburtstag

Pressemitteilung vom 16.08.2019 | Monsignore Toni Otte – Neuburger Delegation in Heiligenstadt

Seinen 80. Geburtstag durfte Monsignore Toni Otte am Hochfest Maria Himmelfahrt in Heiligenstadt feiern. Der beliebte und in Neuburg bestens bekannte Seelsorger Toni Otte ist stellvertretender Vorsitzender des Heimatbundes Weidenau-Großkrosse und hat sich Zeit seines Lebens in vorbildhafter Weise für die Versöhnung zwischen Tschechen und Deutschen sowie ein Europa in Frieden und Freiheit eingesetzt. Toni Otte ist dafür vielfach auch von staatlicher und kirchlicher Seite ausgezeichnet worden. Nun feierte Monsignore Toni Otte in seinem Wohnort Heiligenstadt in einer festlichen Messe mit anschließendem Empfang seinen 80. Geburtstag. Zelebriert wurde der Gottesdienst von Pater Dr. Martin Leitgöb, Monsignore Vitus Wengert aus Neuburg und Monsignore Toni Otte.

Eine Neuburger Delegation mit Hauptamtsleiterin Andrea Müssig, Joachim Kutka,  Heinz Schneider,  Heinz Enghuber und Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling besuchten den Jubilar zu seinem runden Wiegenfeste. OB Gmehling würdigte dabei den Jubilar als Brückenbauer, Mitbegründer der Patenschaft Neuburgs für Weidenau-Großkrosse und den Heimatbund und Mitwegbereiter der Partnerschaft zwischen Neuburg und Jesenik: „Du hast dein Leben der Nächstenliebe, der Versöhnung, der Verbindung der Menschen untereinander gewidmet, wir wünschen Dir noch viele gesunde Jahre und Gottes Segen“, so OB Gmehling.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail