Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2019 > Kraftwerksbrücke Bittenbrunn gesperrt
Neuburger Volksfest
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-volksfest/image_portlet mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Kraftwerksbrücke Bittenbrunn gesperrt

Pressemitteilung vom 15.03.2019 | Mitteilung der Kraftwerksgruppe Rhein-Main-Donau

Wie die Uniper Kraftwerke GmbH mitteilt, muss von Montag, 18. März, bis einschließlich Freitag, 22. März 2019, die Betriebsbrücke des Kraftwerks Bittenbrunn über die Donau für jeglichen Publikumsverkehr aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt werden. In der nächsten Woche ist daher eine Überquerung der Donau weder für Fußgänger noch Radfahrer möglich. Hintergrund ist der Einsatz eines 40-Tonnen-Autokrans, der die gesamte Brückenbreite in Anspruch nimmt. Mit Hilfe des Autokrans vervollständigt die Uniper Kraftwerke GmbH ihr neu entwickeltes Sicherheitssystem als dritte Redundanz zum Öffnen der Wehrtore selbst unter schwierigsten Verhältnissen bei außergewöhnlichen Hochwasserereignissen.

Kraftwerksbrücke Bittenbrunn gesperrt

@ Stadt Neuburg an der Donau | Hajo Dietz Luftbildfotografie

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail