Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2019 > WeltKultur startet am Sonntag
#86633 - Dein Lieblingsort.
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/86633-dein-lieblingsort/image_portlet

Fotografiere deinen Lieblingsort in Neuburg mit dem Smartphone

mehr...
25. Neuburger Schloßfest
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/25.-neuburger-schlossfest/image_portlet mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

WeltKultur startet am Sonntag

Pressemitteilung vom 18.01.2019 | Konzert im Schlösschen Hessellohe

„Alles Tango im Salon!“ heißt es am Samstag, 19. Januar, um 20 Uhr, wenn mit Matthias Lang (Gitarre), Kozue Sato (Flöte), Antonio Clavijo-Rojas (Violoncello) und Alexander Suleiman (Violoncello, Konzertleitung) die temperamentvollen Kompositionen südamerikanischer und spanischer Komponisten im Schlösschen Hesselohe erklingen. Das Konzert mit gleich zwei Sommerakademie-Dozenten ist zugleich der Start einer neuen, städtischen Konzertreihe, die unter dem Titel „Weltkultur im Salon“ Grenzgänger, Globetrotter und kreative Köpfe nach Neuburg holt.

WeltKultur startet am Sonntag

Foto: Matthias Lang

Die Reihe beinhaltet 2019 vier unterschiedliche Konzertabende: Neben dem Tangoabend im Januar, wird es am 15. März ein moderiertes Harfenkonzert mit Silke Aichhorn geben, am 22. Juni kommen die Bardomaniacs, eine Berliner Urban-Folk-Formation, und präsentieren Lieder aus dem Jahr 1933, am 27. September folgt dann zum Abschluss ein portugiesischer Abend mit dem Trio Fado. 

Das Konzert am kommenden Samstag ist bereits restlos ausverkauft, für das Konzert am 15. März gibt es nur noch sehr wenige Restkarten und auch die Konzerte im Juni und September sind schon gut verkauft. Für das Kulturamt, Veranstalter der kleinen Reihe, ist die hohe Nachfrage ein positives Signal, die Veranstaltungen im Schlösschen auch im nächsten Jahr fortzusetzen. Karten für die drei Konzertabende gibt es u.a. in der Neuburger Touristinformation. 

Kulturamtsleiterin Kathrin Jacobs macht zudem auf einen französischen Musikabend mit Catherine Le Ray aufmerksam, der zwar nicht vom Kulturamt sondern vom Café Wortschatz veranstaltet wird, der aber bestens in die Weltkultur-Reihe passen würde und in deren Sinne nun am Donnerstag, 7. März um 19 Uhr ebenfalls im Schlösschen Hessellohe stattfinden wird. „Nicht nur uns, sondern auch der Familie Hubbauer als Eigentümer ist es eine große Freude“, so Jacobs „dass der Flachslanden-Saal im Schlösschen Hessellohe vermehrt für kulturelle Veranstaltungen entdeckt wird.“  

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail