Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Pressebereich > Pressearchiv

Pressearchiv

Alle Pressemitteilungen der Stadt Neuburg an der Donau

Panic-Schmierer unterwegs

Panic-Schmierer unterwegs

Umfangreiche Ermittlungen und die intensive Zusammenarbeit von Staatsanwaltschaft, Polizei und Stadtverwaltung haben im vergangenen Sommer dazu geführt, dass die mutmaßlichen FCB-Schmierer dingfest gemacht werden konnten. Auch die jüngsten Schmier-Aktionen mit Schriftzeichen wie „TSV“, „KAOZ“ oder „BL“ in Heinrichsheim konnten geklärt werden. In allen Fällen laufen die Strafverfahren und zudem holt sich die Stadt die entstandenen Schäden auf zivilrechtlichem Weg zurück.

Mehr…

Bürger Lars Dietrich im Stadttheater

Bürger Lars Dietrich im Stadttheater

Als deutschsprachiger Rapper begann Bürger Lars Dietrich 1994 seine Karriere, heute kennt man ihn zumeist aus dem Fernsehen als Sprecher und Comedian, zudem als Tänzer, Moderator und Schauspieler. Am kommenden Montag, 29. Oktober und Dienstag, 30. Oktober kommt er gemeinsam mit der Komödie am Altstadtmarkt nach Neuburg, um im Rahmen der Starken Stücke jeweils um 20 Uhr die turbulente französische Komödie „Der Gangster und die Nervensäge“ zu zeigen.

Mehr…

Finales Ausstellungswochenende

Finales Ausstellungswochenende

Über 1000 Besucher haben in den letzten drei Wochen bereits die Ausstellung „Landschaft 2.0“ besucht, in der aktuelle Arbeiten des Neuburger Künstlers und ehemaligen BBK-Vorsitzenden Viktor Scheck präsentiert werden. Am kommenden Donnerstag und Freitag zwischen 17 und 19 Uhr sowie am Wochenende ist die Ausstellung zwischen 11 und 19 Uhr letztmalig geöffnet, bevor die Städtische Galerie Neuburg schließt und sich erst wieder zum Christkindlmarkt am 7. Dezember als „lebende Weihnachtswerkstatt“ geöffnet wird. Anlässlich des Ausstellungsendes wird der Künstler Viktor Scheck am Sonntag zwischen 17 und 19 Uhr für Fragen zu seinen Arbeiten im Rathausfletz sein. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

Mehr…

Bayerische Literatur im Bücherturm

Bayerische Literatur im Bücherturm

Stolze 1300 Jahre Bayerische Literaturgeschichte in nur einem Band, das verspricht die jüngst erschiene Publikation von Klaus Wolf. Der bekannte Literaturprofessor kommt am Freitag, 26. Oktober, nach Neuburg, um ab 20 Uhr im Rahmen der Lesereihe „Rundlese“ im Bücherturm einen unterhaltsamen Einblick in seine neue Veröffentlichung zu bieten. Karten für den Abend sind ab sofort zum Preis von sieben Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse im Bücherturm erhältlich.

Mehr…

Stadtverwaltung ab Mittag geschlossen

Stadtverwaltung ab Mittag geschlossen

Am Kirchweihmontag, 22. Oktober, ist die Stadtverwaltung Neuburg ab 12 Uhr Mittag geschlossen. Grund für die Schließung ist die Personalversammlung der Stadtbelegschaft.

Mehr…

Neuhofstraße gesperrt

Neuhofstraße gesperrt

Die Neuhofstraße ist von Montag, 22. Oktober bis einschließlich Freitag, 26. Oktober 2018 von der Einmündung Sommerstraße bis zur Einmündung in die Münchener Straße für den Gesamtverkehr gesperrt. Grund für die fünftägige Maßnahme sind umfassende Asphaltierungsarbeiten. Sämtliche Anlieger sowie die Nutzer des Kappergartens wurden vorab informiert und auf die Einschränkungen hingewiesen.

Mehr…

Christbäume gesucht

Christbäume gesucht

Die Stadt Neuburg sucht mehrere Weihnachtsbäume zur Verschönerung des Stadtbilds in der Adventszeit! Wer eine schön gewachsene Tanne oder Fichte im Garten stehen hat und den Baum ohnehin loswerden will, ohne die Fällung und Entsorgung bezahlen zu müssen, kann sich an die Stadt Neuburg wenden. Deren Profis fällen geeignete Bäume dann fachmännisch.

Mehr…

Reparaturcafe am Repairday

Reparaturcafe am Repairday

Am kommenden Samstag, 20. Oktober, feiern Reparatur-Initiativen aus aller Welt den Internationalen Repair Day. Das Neuburger Reparaturcafé ist dabei und bietet von 14 Uhr bis 17 Uhr im Bürgerhaus Schwalbanger seine Dienste an. Repariert werden unter anderem tragbare Elektro-Geräte, Gegenstände aus Holz wie Stühle oder Bilderrahmen, Fahrräder, Schmuck aus Email und wie immer ist eine Schneiderin zum Kürzen von Hosen oder enger Nähen von Blusen und Röcken vor Ort.

Mehr…

Aufstellung Bebauungsplan Nußschütt

Aufstellung Bebauungsplan Nußschütt

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss bzw. der Stadtrat haben in den Sitzungen am 12.09.2018 bzw. 25.09.2018 beschlossen, den Bebauungs- und Grünordnungsplan „Nußschütt“ und die Flächennutzungsplanänderung nach § 4a Abs. 3 BauGB erneut öffentlich auszulegen.

Mehr…

Die Donau in Wort, Klang und Bild

Die Donau in Wort, Klang und Bild

Mit fast fünfzig verschiedenen Veranstaltungsorten und über 200 beteiligten Kulturschaffenden feiert sich Neuburg an der Donau am kommenden Samstag, 20. Oktober, als Kulturstadt auch ein klein wenig selbst: Ab 18 Uhr starten in der oberen Altstadt und am Donaukai zahlreiche Veranstaltungen, darunter poetisches Straßentheater, eine Vielzahl an Konzerten, Vorträge, Führungen, mehrere Ausstellungen und viele andere Performances.

Mehr…

Sterntaler im Stadttheater

Sterntaler im Stadttheater

Mit einem bezaubernden Märchentheaterstück mit Tanz und Live-Musik startet am Dienstag, 16. Oktober, die Kindertheatersaison im Neuburger Stadttheater. Um 15 Uhr präsentiert das Augsburger Klex-Theater die berührende und poetische Geschichte von einem kleinen Mädchen, das kaum etwas besitzt, nur die Kleider, die es trägt. Und doch hat es keine Angst davor, auch noch sein letztes Hemd zu geben. Ganz am Ende der Geschichte wird das Mädchen reich belohnt.

Mehr…

Portraits und Landschaften im Fürstengang

Portraits und Landschaften im Fürstengang

Ausdrucksstark, farbig-expressiv, dynamisch und voll emotionaler Tiefe: Die Arbeiten von Marie-Therese Bauer v. Redwitz bilden nicht nur das Gegenüber ab, sie greifen die innere Energie des Gesehenen auf und übersetzen es gekonnt in Farbe und Linien. Am kommenden Sonntag, 14. Oktober, zeigt die Künstlerin einen spannenden Querschnitt ihrer Arbeiten in der Städtischen Galerie Neuburg im Fürstengang.

Mehr…

Stressfrei Parken zur A-Zu-Bi!

Stressfrei Parken zur A-Zu-Bi!

Die regionale Ausbildungsmesse „A-Zu-Bi!“ ist seit vielen Jahren ein echter Publikumsmagnet mit vielen Tausend Besuchern. Die begrenzten Parkmöglichkeiten rund um die Parkhalle verursachen einen dementsprechenden Parkplatzmangel, der vor allem Nerven kostet. Hinzu kommt, dass an diesem Samstag neben der Messe auch der Wochenmarkt sowie die Dult am Schrannenplatz stattfinden. Somit dürften auch die innerstädtischen Parkmöglichkeiten ausgeschöpft sein.

Mehr…

Funny Girl im Stadttheater

Funny Girl im Stadttheater

Mit „Funny Girl“ kommt am kommenden Donnerstag, 18. Oktober, eine Komödie ins Neuburger Stadttheater, deren politische Schlagkraft ihrem scharfen Witz erst die richtige Tiefe verleiht. Autor Antony McCarten feiert in seinem hochaktuellen Theaterstück letztlich die verbindende Kraft des Lachens und hat mit seiner Hauptfigur Azime eine moderne, emanzipatorische Heldin geschaffen, die als Vorbild weit über den Theaterbesuch dient.

Mehr…

Neuburg lässt die Puppen tanzen

Neuburg lässt die Puppen tanzen

Mit gleich fünf Theaterproduktionen, darunter eine Uraufführung und eine Premiere sowie einem Figurentheaterworkshop bieten die 2. Neuburger Figurentheater vom 22. November bis 24. November erneut jede Menge Abwechslung: Ob poetisches Marionettentheater, expressives Figurentheater mit Livemusik oder ein spannendes Erzählkonzert für die gesamte Familie: Das anspruchsvolle Programm beweist, dass Figurentheater weit mehr als Kasperltheater ist und sich in vielen Produktionen oft auch an Erwachsene richtet. Einzelkarten oder ein Festivalticket sind ab sofort erhältlich.

Mehr…

Der große Ausbildungs- und Studien-Check

Der große Ausbildungs- und Studien-Check

Ausbildung, Zukunft, Berufsinformation! Das sind die Schlagworte und gleichzeitig namensgebende Begriffe für die regionale Ausbildungsmesse „A-Zu-Bi!“. Am kommenden Samstag, 13. Oktober, findet nun schon die zwölfte Auflage der Erfolgsmesse in der Neuburger Parkhalle statt. Von 9 Uhr bis 14 Uhr stellen 61 Aussteller 132 Berufe und 22 Studiengänge vor. Die Veranstalter von Stadt und Stadtmarketing erwarten auch heuer bis zu 5.000 Besucher aus der gesamten Region.

Mehr…

Neuburger Herbst hoch Drei

Neuburger Herbst hoch Drei

Es ist eine Veranstaltungsreihe, die seit vielen Jahren die Massen mobilisiert und die Herbst- und Wintersaison in der Neuburger Shoppingwelt einläutet. An vier Veranstaltungstagen locken drei Attraktionen in die Ottheinrichstadt. Den Rahmen bildet vom 11. bis 14. Oktober die Herbstdult mit Fahrgeschäften, Schaustellern und kulinarischen Schmankerln auf dem Schrannenplatz. Weitere Höhepunkte sind dann am Sonntag der große Krammarkt sowie der verkaufsoffene Sonntag der Geschäftswelt.

Mehr…

Die fürstliche Jagd

Die fürstliche Jagd

Begleitend zur am Wochenende stattfindenden Jagd- und Fischereimesse auf Schloss Grünau bietet die Stadt Neuburg am Samstag und Sonntag Führungen unter dem Titel „Die fürstliche Jagd – ein Privileg des Adels“ an. Kunsthistorikerin Sabine Rademacher zeigt im Residenzschloss in der Neuburger Altstadt wie sich der Wandel von der Nutz- hin zur Lustjagd als Vorrecht für den Adel vollzogen hat.

Mehr…

Keime im Trinkwasser der Arnbachgruppe

Keime im Trinkwasser der Arnbachgruppe

Bei einer Routinebeprobung des Trinkwassers der Arnbachgruppe wurden im Wassernetz Bakterien (E-Coli) nachgewiesen. Das Wasserwerk Weichering wurde nach Feststellung des Nachweises umgehend vom Netz genommen, die Versorgung wurde auf das Wasserwerk Edelshausen umgestellt. Nicht betroffen sind die Wasserabnehmer der Stadtwerke Neuburg.

Mehr…

Bebauungsplan Bahnhof West

Bebauungsplan Bahnhof West

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 05. April 2017 beschlossen, für den Bereich„ Bahnhof West“ einen Bebauungs- und Grünordnungsplan aufzustellen und hat in der Sitzung am 10. Mai 2017 zudem beschlossen, den Geltungsbereich in zwei Bereiche (Teil A und Teil B) aufzuteilen. Die Bekanntgabe dieser Beschlüsse erfolgte im Amtsblatt Nr. 20 vom 24. Mai 2017.

Mehr…

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail