Frau Bissinger

Liegenschaften, Gebäudemanagement und -unterhalt, Sport
Adresse Harmonie
2.Obergeschoss, Zimmer 2.22
Amalienstraße A 54
86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431 55-397
Fax 08431 55-399
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung*
* Pflichtfeld

Siehe auch

Die Stadt Neuburg an der Donau bietet den Berufstätigen der Neuburger Innenstadt eine ideale Lösung, um die tägliche Parkplatzsuche zu erleichtern. Der sogenannte Parkplatz "Kappergarten" befindet sich lediglich zwei bis drei Gehminuten vom Spital- oder Oswaldplatz entfernt. Die 136 Stellplätze sind für den jeweiligen Mieter eigens reserviert und nummeriert. Die Stellplätze sind durch eine Schranke gesichert, sodass nur diejenigen einfahren können, die einen Stellplatzvertrag mit der Stadtverwaltung geschlossen haben Die Stellplätze kosten monatlich 23 Euro. Jeder Mieter erhält eine eigene Schließkarte und darf den Parkplatz werktags von 06.45 Uhr bis 22.00 Uhr nutzen. Für Auskünfte und konkrete Mietanfragen steht das Team der städtischen Liegenschaftsverwaltung gerne zur Verfügung.
Die Stadt Neuburg an der Donau verteilt jährlich Zuschüsse aus dem Jugend- und Sportetat an die Neuburger Vereine. Voraussetzung für einen Zuschuss aus dem Jugendetat ist eine aktive Jugendarbeit im Verein sowie die Mitteilung, wie viele Jugendliche in dem jeweiligen Verein derzeit gemeldet sind. Voraussetzung für einen Zuschuss aus dem Sportetat ist eine Mitgliedschaft beim BLSV bzw. einem übergeordneten Dachverband.

Der Antrag ist jedes Jahr neu zu stellen. Eine Auszahlung erfolgt im Juli bzw. August eines jeden Jahres.
Die Stadt Neuburg an der Donau verfügt über fünf Turnhallen, welche sich folgendermaßen über das Stadtgebiet verteilen: Städtische Turnhalle, Fünfzehnerstraße 18 Mehrfachturnhalle, Berliner Straße 162 Parkhalle, Ludwig-Thoma-Platz 1 Parkschulturnhalle, Grünauer Straße 13 Schwalbanger Turnhalle, Am Schwalbanger 2 Die Belegung aller städtischen Sporthallen sehen Sie in unserer Kalenderübersicht.
Alle städtischen Turnhallen übersichtlich in der Karte.

Für nähere Auskünfte oder Anfragen zur Hallenbelegung, können Sie sich gerne an das Team der Liegenschaftsverwaltung wenden.
Die Stadt Neuburg an der Donau zeichnet alle zwei Jahre Sportlerinnen, Sportler und Funktionäre für ihre besonderen sportlichen Leistungen aus. Die Auszeichnung erfolgt durch eine Ehrengabe, Sportplakette, Jugendsportplakette oder einer Urkunde in einem würdigen Rahmen im Stadttheater Neuburg. Die Vereine melden der Stadtverwaltung die Vorschläge der Sportler und Funktionäre. Die Verwaltung prüft danach die Zulässigkeit zur Ehrung der jeweiligen Sportler anhand der Richtlinien. Der Sportbeirat entscheidet daraufhin, wer zur Sportlerehrung eingeladen wird.
Seit dem 19. Juni dürfen die Hallen unter bestimmten Voraussetzungen wieder benutzt werden.
Die Stadt Neuburg an der Donau besitzt einen Stadtwald und einen Spitalwald. Die Stadt und auch die Stiftung sind angehalten, die Wälder in Vorbildfunktion zu bewirtschaften. Für beide Wälder hat das für den Wald zuständige Landesamt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) in Pfaffenhofen einen längerfristigen Wirtschaftsplan erstellt. In dieser Planung ist festgehalten, wie die Wälder in den kommenden Jahren bewirtschaftet werden und wie hoch auch der Einschlag ist. Weiter ist auch bei Neuanpflanzungen geregelt, welche Baumarten gepflanzt werden sollen, hierfür gibt es auch einen Zuschuss vom AELF. Die Bewirtschaftung der Wälder wird von Förstern vom AELF in Pfaffenhofen im Auftrag der Stadtverwaltung ausgeführt. Der gesamte Zahlungsverkehr, wie zum Beispiel Einnahmen aus Holzverkauf, Kosten für Neuanpflanzungen, Zaunbau, etc. wird über die Stadt abgewickelt.

Verwaltung

Postanschrift

Postfach 17 40
86622 Neuburg an der Donau

Hausanschrift

Karlsplatz A 12 (Rathaus)
Amalienstraße A 54 (Harmonie)
86633 Neuburg an der Donau


08431 55-0
08431 55-329
stadt@neuburg-donau.de
Sicheres Kontaktformular

Publikumsverkehr

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
8 Uhr – 12 Uhr

Mittwoch:
7:30 Uhr – 13 Uhr und 14 Uhr – 18 Uhr

und nach Vereinbarung

Bürgerbüro im Bücherturm

Montag – Freitag
8:15 Uhr – 12:45 Uhr