Sie sind hier: Startseite > Rathaus

Weihnachts- und Neujahrsgrußwort des Oberbürgermeisters

Foto Oberbürgermeister Gmehling

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in diesen Tagen stimmen wir uns ein auf das Weihnachtsfest im Kreise unserer Lieben. Die Adventszeit ist für uns Christen eine Zeit der Vorbereitung und Erwartung. Deshalb schmücken wir unsere Wohnungen mit Kerzen und Tannengrün, backen Plätzchen und treffen uns auf dem Weihnachtsmarkt zum gemütlichen Beisammensein. Gleichzeitig rückt der Jahreswechsel immer näher und wir machen uns darüber Gedanken, was im ablaufenden Jahr alles geschehen ist und welche Ziele und Vorstellungen man mit dem Neuen verbindet.  

Beim Blick zurück stelle ich für mich fest, dass mir neben dem politischen Tagesgeschäft, den durchaus positiven Wirtschaftsnachrichten aber auch dem ein oder anderen Ärger vor allem eines nachhaltig im Gedächtnis geblieben ist: Unglaublich viele Neuburgerinnen und Neuburger setzen sich für andere ein. Ihr Wirken auf karitativem, kulturellem und sportlichem Gebiet trägt entscheidend zur Lebensqualität in unserer wunderschönen Renaissancestadt bei. Sie machen das freiwillig, sie fragen nicht, was das kostet oder welchen Vorteil es bringt. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und all diesen engagierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern mein herzliches Dankeschön aussprechen. Ihre Arbeit ist das wertvollste Gut unserer Stadtgemeinschaft.

Wenn ich auf 2017 zurückblicke, empfinde ich Dankbarkeit dafür, dass ich die nicht immer leichten Wegstrecken nie alleine gehen musste, dass mir viele Menschen mit Rat und Tat geholfen haben. Gemeinsam haben wir – der Stadtrat, die Verwaltung und Sie alle – vieles schaffen können.

Durch unser ausgewogenes Sparen und die allgemein gute wirtschaftliche Lage können wir auch in diesem Jahr einen soliden und tragfähigen Haushalt vorlegen. Von Stillstand kann keineswegs die Rede sein. Mit der Inbetriebnahme des neuen Kindergartens in Neuburg-West konnten wir im September eine wichtige Lücke schließen. Die über viele Jahre hinweg vorhandene Vollversorgung mit Kindergartenplätzen kann jetzt trotz enormen Zuzugs wieder gewährleistet werden. Der Eternitweg steht seit Herbst als wichtige innerstädtische Anbindung des Südparks zur Verfügung und die Planungen für ein großes neues Baugebiet an der Grünauer Straße inklusive sozialem Wohnungsbau sind angelaufen. Lassen Sie uns auf den positiven Dingen des abgelaufenen Jahres aufbauen – für unsere liebens- und lebenswerte Heimatstadt Neuburg an der Donau.

Ich wünsche Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sowie allen Ihren Angehörigen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes Jahr 2018.

Dr. Bernhard Gmehling
Oberbürgermeister

Artikelaktionen
Oberbürgermeister

Bürgersprechstunde

Kontaktdaten

Rathaus

Stadtverwaltung Neuburg 
Anschrift
Postfach 17 40
86622 Neuburg an der Donau
 
Karlsplatz A 12 oder
Amalienstr. A 54
86633 Neuburg an der Donau
 
Telefon Vermittlung
08431 55-0
 
Telefax Vermittlung
08431 55-329
 
eMail
stadt@neuburg-donau.de

 

Öffentliche Sprechzeiten

Stadtverwaltung
Montag, Dienstag, Donnerstag und
Freitag: 
8 Uhr - 12 Uhr

Mittwoch: 
7:30 Uhr - 13 Uhr und
13:30 Uhr - 18 Uhr

und nach Vereinbarung

Bürgerbüro im Bücherturm
Montag - Freitag:
8:15 Uhr - 12:45 Uhr


Lageplan Rathaus