Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Umwelt & Agenda 21

Umwelt & Agenda 21

Das Sachgebiet Umwelt und Agenda 21 der Stadt Neuburg an der Donau hat zum Ziel den Umweltschutz in der Stadt Neuburg nachhaltig voran zu bringen. Nachhaltig heißt, auch an künftige Generationen zu denken und diesen eine lebenswerte Umwelt zu hinter lassen.

Es gibt unzählige Möglichkeiten Umweltschutz in der Stadt umzusetzen. Um effektiv zu arbeiten ist es deshalb notwendig Schwerpunkte zu setzen. Die Schwerpunkte beim Sachgebiet Umwelt und Agenda 21 liegen dort, wo der Bedarf derzeit am größten ist, nämlich bei der Umwelt- und Energietechnik, der Bürgerberatung, der Öffentlichkeitsarbeit  und der Agenda 21.

Aufgabenbereiche des Sachgebiets Umwelt und Agenda 21

1. Wärme- und Energieversorgung

  • Erfassung und Auswertung von Heizenergie-, Strom- und Wasserverbrauch in städtischen Schulen
  • Beratung bei städtischen Baumaßnahmen

2. Beratungstätigkeit

  • Technische Beratung bei Solar- und Brennmasseanlagen, Dämmmaßnahmen
  • Technische Beratung Solarkollektoren und Photovoltaikanlagen
  • Beratung bei Fragen zur Energietechnik, Haushaltsgeräte, Naturschutz, Lärmschutz, ökologische Innenausstattung, Regenwassernutzung etc.
  • Beratung über Fördermöglichkeiten bei Niedrigenergiebauweise, beim Einsatz umweltschonender Technologien und regenerativen Energien
  • Beratung zur lokalen Agenda 21
  • Broschüre "Kurzinformation Solartechnik" mit praktischen Tips für die Anschaffung einer Solar- und Photovoltaikanlage, sowie zu Fördermöglichkeiten
  • Broschüre besonders sparsame Haushaltsgeräte mit nützlichen Hinweisen bei Anschaffung eines neuen Gerätes

3. Lokale Agenda 21 Neuburg

  • Organisation und Koordination der lokalen Agenda 21
  • Bürgerinformation und Öffentlichkeitsarbeit für die Agenda 21( Eine Broschüre zur lokalen Agenda 21 in Neuburg ist beim SG Umwelt kostenlos erhältlich)
  • Betreuung und Unterstützung der Agenda-AK in fachlichen und organisatorischen Fragen (AK Verkehr, AK Energie, AK Konsum- und Ernährung, AK Betrieblicher Umweltschutz, AK Stadtentwicklung, AK Soziale Gemeinschaft, AK Öffentlichkeitsarbeit)
  • Organisation der Bürgerkonferenz zur lokalen Agenda 21
  • Umsetzung der Satzung zur lokalen Agenda 21
  • Agendarat

4. Veranstaltungen

  • Organisation der Neuburger Umwelttage
  • Organisation der Bürgerkonferenz Agenda 21
  • Organisation der Aktion “Tag der offenen Solaranlagen"
  • Organisation von Vortragsveranstaltungen zu diversen Themen aus den Bereichen Energietechnik und Umweltschutz
  • Organisation und Leitung “Tag der Agenda”

5. Öffentlichkeitsarbeit

  • Vorträge zum Thema Energieeinsparung, Umweltschutz und Agenda 21
  • Betreuung von Energiesparwettbewerben
  • Ausschreibung des Umweltpreises

6. Beratung der Stadtverwaltung in Umweltangelegenheiten

  • Prüfung von Planungs- und Bauvorhaben auf Umweltverträglichkeit
  • Beratung bei städtischen Bauvorhaben: ökologische Beratung Innenausstattung, Beratung Energietechnik
  • Erstellung kommunaler Förderprogramme im Bereich Umweltschutz und Energieeinsparung

 

Wenn Sie Interesse, Vorschläge oder Fragen zu den o.g.
Themen haben, wenden Sie sich bitte an:

Frau Birgit Bayer-Kroneisl
Umweltingenieurin

Große Kreisstadt Neuburg a.d. Donau
Sachgebiet Umwelt und Agenda 21
Rathaus, Karlsplatz A 12
86633 Neuburg an der Donau

Telefon: (0 84 31) 55-3 36
Telefax: (0 84 31) 55-2 03

Artikelaktionen