Rathausgemälde

Im Eingangsbereich des Rathauses Neuburg hängen 28 Portraitbilder, die von 2012 bis 2017 aufwendig restauriert wurden. Dank des Zuschusses der Stadt sowie unzähligen Sponsoren war die Restaurierung möglich. Die Bilder zeigen die Verwandtschaft von Herzogin Maria Amalie von Pfalz-Zweibrücken. Herzogin Maria Amalie hat für Neuburg eine große Bedeutung, denn das Schloss in Neuburg an der Donau wurde nach dem Tod ihres Mannes Herzog Karl II. August von Zweibrücken ab 1795 ihr Witwensitz. Sie war durch ihr erfolgreiches Wirken sehr beliebt. Die 1831 verstorbene Maria Amalie wurde ihrem Wunsch gemäß in der Fürstengruft der Neuburger Hofkirche bestattet.

Im Jahr 2017 wurde eine kleine Broschüre über die Rathausbilder veröffentlicht. Diese erhalten Sie im Eingangsbereich des Rathauses gegen eine Spende. Die Rathausbilder sind zu den Öffnungszeiten des Rathauses kostenlos zu besichtigen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Bei Detailfragen oder wenn Sie gerne eine Führung über die Rathausbilder buchen möchten, können Sie sich gerne bei uns melden.

Ansprechpartner

Frau Gloßner

Kultur und Tourismus
Adresse Härtlhaus
2. Obergeschoss, Zimmer 2.06
Residenzstraße A 66
86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431 55-234
Fax 08431 55-232 oder -531
Kontakt aufnehmen
Durchsuchen Sie unkompliziert unsere Webseite nach Formularen, Anträgen oder Informationsmaterial.

Verwaltung

Postanschrift
Postfach 17 40
86622 Neuburg an der Donau

Hausanschrift
Karlsplatz A 12 (Rathaus)
Amalienstraße A 54 (Harmonie)
86633 Neuburg an der Donau

08431 55-0
08431 55-329
stadt@neuburg-donau.de
Sicheres Kontaktformular


Publikumsverkehr
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
8 Uhr – 12 Uhr

Mittwoch:
7:30 Uhr – 13 Uhr und 14 Uhr – 18 Uhr

und nach Vereinbarung

Bürgerbüro im Bücherturm
Montag – Freitag
8:15 Uhr – 12:45 Uhr