Investieren in Neuburg

Der Wirtschaftsstandort Neuburg an der Donau weist im Herzen Bayerns ein starkes, solides und internationales wirtschaftliches Profil auf und bietet so beste Voraussetzungen für Ihre Wirtschafts- und Investitionstätigkeiten.

Die Stadt Neuburg an der Donau ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort und Arbeitgeber sowohl im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen als auch in der bayerischen Planungsregion 10.

Viele international bekannte Unternehmen wie Audi, Faurecia, Magna, Sonax, Verallia, Rockwool, Metawell, Donaumalz und die Neuburger Milchwerke (Lactalis-Gruppe) haben bereits die Vorteile Neuburgs erkannt.

Zu den wichtigsten Standortargumenten für Neuburg an der Donau gehören:

  • zentrale Lage im Herzen Bayerns
  • gute regionale Vernetzung im pulsierenden Wirtschaftsraum Südbayern
  • starke mittelständische Industrie- und Unternehmensstruktur
  • niedriger Gewerbe- und Grundsteuersatz
  • stabile positive Entwicklungen im Bereich Wirtschaft und Arbeitsmarkt
  • hochwertiges Angebot an Bildungs- und Forschungseinrichtungen in der Stadt und Umgebung
  • umfassende Fördermittel und unbürokratische Abwicklung
  • hohe Lebensqualität mit vielseitigen Freizeitmöglichkeiten und einem erlesenen Kulturangebot

Am Produktions-, Industrie- und Dienstleistungsstandort Neuburg an der Donau haben sich bereits folgende Schwerpunktbranchen angesiedelt:

  • Rohstoffverarbeitung
  • Fahrzeugzulieferung
  • Autopflege
  • Leichtbautechnik
  • Verpackung und Logistik
  • Glasverarbeitung
  • Molkereiprodukte

Weitere Informationen zum Wirtschaftsstandort Neuburg an der Donau finden Sie in der Broschüre  „Investieren in Neuburg an der Donau“.

Selbstverständlich sind wir auch gerne persönlich für Sie da. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Größe: 4.65 MB | Zuletzt geändert: 06.04.2020
Größe: 4.70 MB | Zuletzt geändert: 06.04.2020

Wirtschaftsförderung

Hausanschrift
Rathaus
Karlsplatz A 12
86633 Neuburg an der Donau

08431 55-206 und -213
08431 55-203
wirtschaftsfoerderung@neuburg-donau.de

Geschäftszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
8 Uhr – 12 Uhr

Mittwoch:
7:30 Uhr – 13 Uhr und 14 Uhr – 18 Uhr

und nach Vereinbarung