WLAN Neuburg

Freies Internet an sechs Plätzen

Es ist ein Service für alle Bürger, Kunden und Gäste Neuburgs und damit ein echter Gewinn für die Stadt – das seit 2014 bestehende Neuburg-WLAN. An insgesamt sechs innerstädtischen Plätzen wurde im Kooperation mit dem Stadtmarketing Neuburg an der Donau e. V. ein öffentliches WLAN-Netz eingerichtet. Der Internet-Service ist mit zwei Stunden durchgehender Nutzungszeit ein echter Gewinn für Neuburg. 

So einfach funktioniert es

Das städtische WLAN ist mit jedem Smartphone, Tablet oder Notebook schnell und einfach anwählbar:

  1. Befindet man sich im Bereich des jeweiligen Platzes, wird die Verbindung „WLAN-Neuburg_HOTSPLOTS“ angeboten.
  2. Diese Verbindung auswählen.
  3. Anschließend gelangt man auf die Startseite von HOTSPLOTS.
  4. Den allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen.
  5. Nun kann ohne ein weitere Registrierung das WLAN genutzt werden.

Das Angebot kann pro Tag bis zu zwei Stunden und bei einem maximalen Datenvolumen von 200 MB genutzt werden.