20 Jahre Kunstschnitzer Plancker

Südtiroler Familie hält Neuburg die Treue

25.11.2022

Bereits zum zwanzigsten Mal bereichert die Südtiroler Kunstschnitzer-Familie Plancker den Neuburger Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz. An ihrem einladenden Stand präsentieren die aus Wolkenstein im Grödnertal stammenden Anselmo und Christian Plancker Jahr für Jahr eine facettenreiche Auswahl ihrer Schnitzkunst. Lediglich in den vergangenen beiden Coronajahren war eine Anreise in die zweite Heimat nach Neuburg nicht möglich. Das kleine Jubiläum zeigt die freundschaftliche Verbundenheit zwischen der gesamten Familie Plancker und vielen Neuburgerinnen und Neuburgern.

Zweite Hütte mit Kapl-Produkten

Rechtzeitig zum Jubiläum präsentiert sich die Familie Plancker mit ihrem zweiten Standbein, das in den letzten Jahren sehr erfolgreich aufgebaut wurde. So gibt es in einer weiteren Hütte die schicken Kapl-Produkte. Dazu zählen hochwertige Schildmützen, Taschen, Gürtel oder Portemonnaies. Das zusätzliche Angebot bereichert den Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz und hilft sicherlich auch dem Christkind bei der Geschenkesuche.

Ein Pinguin als Schnitzprojekt

Im Laufe der Jahre hat es sich zur schönen Tradition entwickelt, dass Anselmo Plancker direkt vor seinem Stand am Weihnachtsmarkt an einem ganz speziellen Neuburg-Kunstwerk arbeitet. Ob Ottheinrich-Statue, Schutzengel oder Eistänzerin – zu jeder Adventszeit entsteht ein echtes Meisterwerk. Für 2022 hat sich der gesellige Südtiroler gemeinsam mit Weihnachtsmarkt-Moderator Bernhard Mahler erneut ein besonderes Projekt einfallen lassen.

So wird in den vier Wochen Stück für Stück die bekannte Pinguin-Figur der Neuburger Wasserwacht entstehen. Die traditionsreiche Truppe, die insbesondere für die legendäre Neuburger Winter-Donauschwimmen bekannt ist, feiert 2023 ihr 75-jähriges Bestehen. Bis zur Feierlichkeit ist die Figur fertiggestellt und kann offiziell übergeben werden.

Presse- und 
Öffentlichkeitsarbeit

Postanschrift

Postfach 17 40
86622 Neuburg an der Donau

Hausanschrift

Verwaltung Rathaus
Karlsplatz A 12
86633 Neuburg an der Donau

08431 55-202 und -201
08431 55-204
presse@neuburg-donau.de