Agenda 2030

Die Agenda 2030 verbindet zwei ehemals voneinander getrennte globale Prozesse in einem ganzheitlichen Strang: die Armuts- und Entwicklungsagenda der Millenniumsentwicklungsziele (MDGs) und die Agenda 21 ("Rio-Prozess").

Sie umfasst in ihrem Kernstück 17 universelle Nachhaltigkeitsziele, die sogenannten „Sustainable Development Goals" .

Damit sollen soziale, wirtschaftliche und ökologische Ziele und deren Verknüpfungen ausgewogen verankert werden. Das weltweit einheitliche Zielsystem gilt für Entwicklungs-, Schwellen- und Industrieländer gleichermaßen.

Mit Beschluss vom 20. November 2018 hat die Stadt Neuburg an der Donau die Resolution der Agenda 2030 unterzeichnet.

Umwelt und Agenda 21

Postanschrift

Postfach 17 40
86622 Neuburg an der Donau

Hausanschrift

Landschaftsstraße A 116
86633 Neuburg an der Donau

08431 55-336 und 55-219
08431 55-313
umwelt@neuburg-donau.de

Publikumsverkehr

Montag – Donnerstag:
9 Uhr – 12 Uhr

Mittwoch:
14 Uhr – 16 Uhr

und nach Vereinbarung