Abscheideanlagen

In § 16 der Satzung für die öffentliche Entwässerungseinrichtung der Stadt Neuburg an der Donau (Entwässerungssatzung EWS) sind Regelungen zu Abscheidern getroffen.

§ 16 Abscheider

(1) Sofern mit dem Abwasser Leichtflüssigkeiten (zum Beispiel Benzin, Öle oder Fette) mit abgeschwemmt werden können, ist das Abwasser über die in der Grundstücksentwässerungsanlage eingebauten Leichtflüssigkeits- bzw. Fettabscheider abzuleiten. Die Abscheider sind nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik zu errichten, zu betreiben und regelmäßig zu warten. Die Stadt kann den Nachweis der ordnungsgemäßen Eigenkontrolle, Wartung, Entleerung und Generalinspektion verlangen. Das Abscheidegut ist schadlos zu entsorgen.

Ansprechpartner

Herr Klinger

Abwasserbeseitigung und Hochwasserschutz
Adresse Harmonie
2. Obergeschoss, Zimmer 2.05
Amalienstraße A 54
86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431 55-372
Fax 08431 55-369
Kontakt aufnehmen

Verwaltung

Postanschrift

Postfach 17 40
86622 Neuburg an der Donau

Hausanschrift

Karlsplatz A 12 (Rathaus)
Amalienstraße A 54 (Harmonie)
86633 Neuburg an der Donau


08431 55-0
08431 55-329
stadt@neuburg-donau.de
Sicheres Kontaktformular

Publikumsverkehr

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
8 Uhr – 12 Uhr

Mittwoch:
7:30 Uhr – 13 Uhr und 14 Uhr – 18 Uhr

und nach Vereinbarung

Bürgerbüro im Bücherturm

Montag – Freitag
8:15 Uhr – 12:45 Uhr